Plug-In Showcase

Plug-In Showcase: Hier erhalten Sie Einblick in aktuelle Beispiele unserer massgeschneiderten Plug-In Programmierung.

Zwei verschiedene Aufgabengebiete sollen denn auch exemplarisch aufzeigen, wie wir massgeschneidert auf die Bedürfnisse unserer Kunden programmieren.

Für unsere Kunden gehen wir mit Beratung, Konzeption und Programmierung die berühmte Extra-Meile.

Plug-In Showcase

Plug-In Showcase.

WordPress Plug-In Showcase: Wir programmieren massgeschneiderte Plug-Ins für WordPress und Avada. Preiswert, investitionssicher und pragmatisch.

Plug-In Showcase 1: Traditionelle Umzugsfirma (KMU)

Die WEPA AG (www.wepa.ch), eine Umzugsfirma, wünschte einen eigenständigen Auftritt. Einen, der sich von den fast schon unzähligen Umzugsfirmen unterscheidet und bei den Nutzern einen professionellen Eindruck hinterlässt. Kurz, einen Auftritt, der in Erinnerung bleibt.

Unser Ansatz: Umzüge mit WEPA sind locker und machen Spass.
Der Auftritt wurde zudem verjüngt und spricht zusätzlich die Zielgruppe der 25 bis 40 Jährigen.

Im Rahmen der Gesamtkommunikation planten wir einen Bereich mit Umzugs-Memes. Neben der Verwaltung der Memes im WordPress-CMS erstellten wir die Plug-Ins “Meme du jour”, “Meme Challenge” und “Meme Hitparade”.

Ziel unserer Plug-In Programmierung ist stets, den Nutzen sowohl für unseren Kunden als auch für die Nutzer der Websites zu optimieren.
Konkret: wartungsarm und benutzerfreundlich.

  • Meme du jour
    Für jeden Tag des Jahres gibt es ein eigenes Meme aus der Welt des Umzuges.
  • Meme Challenge
    Zwei zufällige Memes aus der Datenbank werden einander gegenübergestellt, und die Nutzer klicken das aus ihrer Sicht bessere an.
    Das angeklickte Meme erhält dadurch einen zusätzlichen Punkt. Auf diese Weise entsteht eine Rangliste der beliebtesten Memes.
    Nach dem Klick sehen die Nutzer wiederum zwei zufällig ausgewählte Memes.
    Nach einer gewissen Anzahl Klicks stellt Google ReCAPTCHA sicher, dass kein Roboter am Werk ist, sondern tatsächlich ein Nutzer mit hoffentlich viel Spass.
  • Meme Hitparade
    Zeigt die drei aktuell beliebtesten Memes aus der Meme Challenge.

Plug-In Showcase 2: Non-Profit-Organisation (NPO)

Die internationale Aktion 50 Million Steps hat zum Ziel, die Awareness in der Bevölkerung zu steigern und das Community-Building zu verstärken.
Dies, indem man während der Wochen vor dem internationalen Tag der Epilepsie Schritte im Gedenken an Epilepsiebetroffene sammelt. Idealerweise kommen auf diese Weise denn auch bis Ende der Aktion insgesamt 50 Millionen Schritte zusammen. Also für jede:n Betroffene:n weltweit einen Schritt.

Epi-Suisse, die Schweizer Patientenorganisation für Menschen mit Epilepsie und Angehörige, wollte hier nicht zurückstehen und das Programm auch für Schweizer Nutzer zugänglich machen.

Bei dieser Plug-In Programmierung lag unser Fokus nicht nur auf der Präsentation auf der Website, sondern auch auf der Benutzbarkeit durch die interne Redaktion.
“One-Click” Lösungen stellen sicher, dass die Daten einfach und pragmatisch verwaltet werden können.

  • Formular und Darstellung als Balken
    Die Nutzer können über ein einfaches Formular ihre Schritte eintragen und den Fortschritt der Aktion jeweils gleich sehen.
    Dazu erstellten wir ein ReCAPTCHA geschütztes Formular zur Eingabe von Name, Email und Anzahl Schritte. Die Sprache (de/fr/it) ergibt sich automatisch aus der Website.
    Dazu sehen die Nutzer den aktuellen Stand als Balken.
    Ruft man die Sammel-Seite ’50 Mio Steps’ während der laufenden Aktion auf, sieht man neben dem Fortschrittsbalken das Formular zur Eingabe der Schritte. Ausserhalb dieser paar Wochen sieht man stets den Balken mit dem endgültigen Sammel-Ergebnis.
  • Verwaltung und Download als Excel-Datei
    Im Back-Office-Bereich kann man die Start- und Enddaten für jedes Jahr autonom einstellen.
    Die Funktion für den Download aller Einträge als Excel-Datei stellt sicher, dass die Teilnahmen statistisch ausgewertet werden können (nach Sprache, Anzahl verschiedener Teilnehmende, usw.), was Content für den Jahresbericht gibt.

WordPress Workshop

Steht Ihre Organisation vor der Frage, ob Ihre Website noch zeitgemäss ist? Oder sind Sie schon einen Schritt weiter und wünschen nun Unterstützung in der Agentur-Evaluation?

Am WordPress Workshop nehmen wir Ihre Website unter die Lupe und geben unter anderem Antworten auf folgende Fragen:

  • Sind die Komponenten technisch noch zeitgemäss?
  • Wie steht es mit der Usability und Auffindbarkeit in Suchmaschinen?
  • Passt der Funktionsumfang zu den Zielen Ihrer Organisation?
  • Wie kann man Avada optimieren?

Teilen Sie diese Seite