SEO für WordPress in Zürich

WordPress ist von Haus aus gut für die Auffindbarkeit Ihrer Website in den Suchmaschinen gerüstet.

Denn das weltweit seit 2010 beliebteste Redaktionssystem liefert nach Aussage von Matt Cutts bereits 80% bis 90% der technischen Voraussetzungen für ein optimales Suchergebnis.
Und Matt Cutts sollte es wissen, denn er war seinerzeit bei Google im Search Quality Team tätig.

Lange Zeit hiess es daher: «Google liebt WordPress.»

SEO für WordPress

SEO für WordPress.

SEO WordPress: So kommen Sie zu Texten, die Ihre Lesenden abholen und Google dank Suchmaschinenoptimierung genauso gut findet.

Seither haben sich die Redaktionssysteme natürlich stets weiterentwickelt.

Und auch wenn eine mit WordPress publizierte Website nach wie vor gute Ergebnisse in den Suchmaschinen erzielt:
Der Einsatz eines spezialisierten SEO-Plug-Ins ist heutzutage ein Muss.

SEO WordPress: Das Yoast Plug-In

Mit dem Yoast Plug-In setzen wir auf den bewährten Marktführer, wenn es um die Optimierung der Website für die Suchmaschinen geht.
Dies stellt sicher, dass in diesem hochdynamischen Umfeld das Know-How breit gestreut ist und aktuelle Entwicklungen rasch im Tool verfügbar werden.

Doch Vorsicht:
Wer Yoast einsetzt und glaubt, damit sei seine Website per se besser indiziert, liegt falsch.

Das meistgenutzte SEO Plug-In für WordPress ist nur so gut, wie man es zu Beginn konfiguriert, und danach, wie konsequent man die Website-Inhalte darauf ausrichtet.

Und hier ist Fingerspitzengefühl gefordert: Denn für Suchmaschinen optimierte Inhalte sind für die Nutzer mitunter weniger nützlich. Daher ist hier eine gute Ausgewogenheit mit dem Fokus auch auf die eigene Zielgruppe gefordert.

Google Advertising

Um es gleich vorwegzunehmen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Google Advertising (inkl Google Ad Grant).
Unserer Einschätzung nach ist diese Werbemethode erstens aufwändig im Unterhalt und zweitens nicht nachhaltig. Und drittens recht teuer, wenn man nicht von Google Ad Grant zugelassen ist.

Vielen ist nicht bewusst, dass man sich mit Google Advertising in eine langfristige Abhängigkeit zu Google begibt. Denn die Klicks sprudeln nur solange man dafür bezahlt.

Was, wenn Sie Ihr Budget dereinst anders einsetzen wollen oder die Kasse knapp wird? Können Sie es sich dann leisten, auf die bezahlten Klicks aus Google zu verzichten?

Das eine tun, und das andere nicht lassen

Google Advertising bringt sofort Klicks. Das mag ein Vorteil bei zeitlich befristeten oder etwa kurzfristigen Aktionen sein.
Oder unter Umständen bei neu erstellten Websites, bei denen sich die Suchmaschinenoptimierung noch nicht in den Suchtreffern niedergeschlagen hat.

In jedem Fall sollten Sie aber von Beginn weg die Optimierung der Texte und Strukturen Ihrer Website planen.

Denn die organischen Suchtreffer werden von den Nutzern als authentischer und wertvoller erlebt.
Denn die Suchmaschinen bieten alle Schlüsselwörter meist den Anbietern mit dem höchsten Gebot zum Kauf an. Egal, ob das Schlüsselwort zu deren Inhalt passt oder nicht.

Daher: Wertvoller sind die Treffer, welche die Suchmaschine aufgrund der Website-Inhalte als relevant auflistet.

Haben Sie Lust auf Taten statt Worte?

Unsere Hintergrund-Informationen aus der bewährten Praxis geben zwar Einblick in die SEO-Mechanismen im Hintergrund.
Doch diese können die Erfahrung an einem echten Beispiel aus Ihrem Tagesgeschäft nicht ersetzen.

Daher ermöglichen wir allen Interessierten den Einblick in die Wirksamkeit unserer Suchmaschinenoptimierung anhand eines echten Anwendungsfalls.

Falls auch Sie interessiert sind, zu sehen, wie gut unsere SEO Massnahmen greifen, erstellen wir auch für Ihre Organisation eine suchmaschinenoptimierte Leseprobe mit Deep-Link zum Fixpreis.

Nichts geht über das praktische Beispiel aus dem echten Tagesgeschäft.

Teilen Sie diese Seite