SEO Best Practice

SEO Best Practice: Das gilt es zu beachten

Am besten, Sie erstellen Ihre Website von Beginn nicht nur nutzer-, sondern auch suchmaschinenfreundlich.

Bauen Sie die Texte anhand der bevorzugten Suchbegriffe auf und erstellen Sie unverwechselbaren, hilfreichen Inhalt.

Das ist anfangs aufwändiger, nützt Ihrer Website jedoch mit Sicherheit langfristig viel mehr.

Der beste Inhalt nützt nichts, wenn man ihn nicht findet.

SEO Best Practice

SEO Best Practice.

SEO Best Practice: So erzielen Sie die besten Resultate in der Suchmaschinenoptimierung. Höhere Konversionsraten und Kundenbindung dank Deep-Links.

Gut aufgebaute Websites bringen zudem die wertvolleren Besucher, da diese durch Deep-Links nicht einfach auf der Einstiegseite, sondern direkt auf der relevanten Seite landen.
Die Nutzer steigen genau auf dieser Seite in Ihrer Website ein, die demjenigen entspricht, nach dem sie gesucht haben.

Die Besucher erhalten direkten Inhalt zu ihrer Suchanfrage. Sie erhalten mit höherer Wahrscheinlichkeit genau die Informationen, nach denen sie gesucht haben. Das erhöht neben der Verweildauer auch die Conversion-Rate (Erfolgte Anfragen, Memberships, Käufe oder Spenden).

Unser Ziel: Deep Links

Ein Deep Link ist kurz gesagt eine Unterseite Ihrer Website, die direkt in den Suchtreffern erscheint.

Machen wir ein Beispiel:

Wir nehmen an, Sie sind in der Astrologie tätig.
Ihre Website hat eine Hauptseite www.astroservices.com mit allgemeinen Informationen über Ihr Angebot sowie Testimonials glücklicher Kunden.
Zusätzlich einige detaillierte Seiten mit Details über die verschiedenen Angebote.

Unter anderem sind dies Tarotkarten (beispielsweise www.astroservices.com /angebot /tarotkarten) und Heilsteine (www.astroservices.com /angebot/ heilsteine).

Das Ziel sollte nun sein, dass Ihre Website in der Trefferliste erscheint, sobald jemand nach Tarotkarten oder Heilsteinen sucht.

Die Vorteile von Deep Links

Wenn in der Trefferliste nun Ihre Hauptseite mit den allgemeinen Informationen erscheint, ist das ein sogenannter Surface Link.

Das ist zwar besser als nichts, hilft jedoch den Suchenden insofern nicht direkt. Denn sie landen nach dem Klicken auf den Suchtreffer nicht direkt bei Tarotkraten oder Heilsteinen, sondern bei der allgemeinen Beschreibung zu Ihrem Angebot und Testimonials von glücklichen Kunden.

Erstens ist das nicht genau das, wonach sie gesucht haben, und zweitens muss der Nutzer nun «von selber» auf die Idee kommen, in Ihrer Navigation nach Tarotkarten zu suchen, und diese Seite aufzurufen.
Ein Aufwand den, so klein er uns auch erscheinen mag, die meisten Nutzer nicht mehr leisten mögen.

Wenn Personen, die nach Heilsteinen suchen, hingegen in der Trefferliste direkt Ihre Seite mit den Heilsteinen finden, ist dies wertvoller. Denn wenn sie auf diesen Link klicken, landen sie direkt bei Ihrem Angebot der Heilsteine auf der Seite www.astroservices.com /angebot /heilsteine.

Dies nennt man einen Deep Link.

Deep Links sind für Betreiber von Websites viel attraktiver, denn die Konversionsrate (der Nutzer bestellt etwas) ist umso grösser, desto weniger Aufwand der Nutzer hat, um zu der gewünschten Information zu kommen.

Deep Links: Das braucht es

Überlegen Sie sich für jede relevante Seite, unter welchen Suchbegriffen sie gefunden werden soll.

Für Ihre Hauptseite in unserem Beispiel (die Seite mit dem Anfahrtsweg und den Öffnungszeiten) wären dies etwa recht generische Begriffe wie «Astrologische Dienstleistungen«.

Die einzelnen Seiten mit den Angeboten hingegen enthalten spezifischere Begriffe «Tarotkarten Zertifiziert«, oder «Heilsteine Wirksam«.

Jede einzelne der relevanten Seiten Ihrer Website sollte einen eigenen Satz von Schlüsselwörtern erhalten. Und diese Schlüsselwörter sollen im Inhalt der Seite genügend vorkommen, damit die Suchmaschinen dies erkennen können.

Aber Vorsicht: Übertreiben Sie es nicht mit den Schlüsselwörtern. Denn enthält eine Seite zuviele Nennungen der ewig gleichen Schlüsselwörtern, wird sie von den Suchmaschinen abgestraft und womöglich wegen SEO-Spamming ausgeschlossen.

Haben Sie Lust auf Taten statt Worte?

Unsere Hintergrund-Informationen aus der bewährten Praxis geben zwar Einblick in die SEO-Mechanismen im Hintergrund.
Doch diese können die Erfahrung an einem echten Beispiel aus Ihrem Tagesgeschäft nicht ersetzen.

Daher ermöglichen wir allen Interessierten den Einblick in die Wirksamkeit unserer Suchmaschinenoptimierung anhand eines echten Anwendungsfalls.

Falls auch Sie interessiert sind, zu sehen, wie gut unsere SEO Massnahmen greifen, erstellen wir auch für Ihre Organisation eine suchmaschinenoptimierte Leseprobe mit Deep-Link zum Fixpreis.

Nichts geht über das praktische Beispiel aus dem echten Tagesgeschäft.

Teilen Sie diese Seite